Aktuelle Artikel

Le Luxembourg - Toujours sans position

Von Fairtrade Lëtzebuerg

 Plus d’un an après la création du comité interministériel chargé d’étudier la possibilité d’adopter une législation sur le devoir de vigilance en matière de droits humains et environnement pour les entreprises domiciliées au Luxembourg, aucune information n’est encore rendue publique quant aux travaux de ce comité. Le gouvernement luxembourgeois ne dispose pas non plus de position officielle et publique sur le projet de directive européenne sur le devoir de vigilance publiée il y a maintenant cinq mois. L’Initiative pour un devoir de vigilance appelle le gouvernement à ne plus tarder à présenter, de façon transparente, sa position sur les deux volets– national et européen.

Weiterlesen …

Nationalen Aktiounskomitee géint Atomkraaft

Von Fairtrade Lëtzebuerg

Fast heimlich ist die EU-Kommission am 31. Dezember 2021, kurz vor Mitternacht, im Rahmen der Diskussionen zur Finanztaxonomie - einer Art Öko-Label für den Finanzbereich der ökologisch nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten auflistet - vorgeprescht um hochkontroverse Atomkraft- und Erdgasaktivitäten als nachhaltig und damit als besonders investitions- und förderwürdig zu klassifizieren.

Weiterlesen …

Eis Finanzplaz 4 Human Rights

Von Fairtrade Lëtzebuerg

Um die Akteure des Finanzsektors für die Dringlichkeit von Menschenrechtsfragen zu sensibilisieren, startet die Initiative pour un devoir de vigilance mit der Unterstützung von Fairtrade Lëtzebuerg und weiteren Organisationen, eine Mobilisierungsaktion, die sich an den Generaldirektor von Luxembourg For Finance, der Agentur für die Entwicklung des Finanzsektors, Nicolas Mackel, aber auch an andere institutionelle Akteure des Finanzplatzes richtet.

Weiterlesen …

20 % mehr! Bessere Einkommen für Kakaobauern dank höherem Fairtrade-Mindestpreis

Von Fairtrade Lëtzebuerg

Fairtrade International wird den Fairtrade-Mindestpreis für konventionellen Kakao um 20 Prozent von 2.000 auf 2.400 US-Dollar pro Tonne erhöhen. Gleichzeitig steigt auch die Fairtrade-Prämie. Diese Maßnahmen sollen dazu beitragen, die Lebensbedingungen der Kakao-Bauernfamilien zu verbessern.

Weiterlesen …